Hypoxie-Hyperoxie Training

 

Der heutige Lebensstil trägt zu einer Überforderung des „Gesamtsystems“ Mensch bei und führt neben Leistungseinbußen auch zu chronisch-degenerativen Erkrankungen. Die Zellen brennen aus - und mit Ihnen der ganze Mensch! Das "Burn-out" Syndrom ist ein klassisches Beispiel der Folgen dieses modernen Lebensstils. Durch das Zelltraining nach der IHHT-Methode (Hypoxie Hyperoxie Training) kann die Energiegewinnung in den Zellen spür- und messbar optimiert werden.

 

Beim Intervall Hypoxie Hyperoxie Training (IHHT) bekommt der Körper in bestimmten Intervallen zum einen wenig Sauerstoff (Hypoxie) und zum anderen viel Sauerstoff (Hyperoxie) über eine Atemmaske zugeführt. Dieser Prozess begünstigt zum einen, dass sich die Kraftwerke der Zelle (Mitochondrien) erneuern und antioxidative Stoffwechselwege in der Zelle aktiviert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unternehmensberatung RALF KLOS - www.ralfklos.com